· 

Klima trifft Agrar: Persönliche Blickwinkel vom Leben mit Kühen - mit und ohne Bio

Wie sieht ein Hofleben mit Kuh, Kalb und Milch aus? Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen.

 

Landwirt*innen stellen ihr Leben und Arbeiten auf dem Hof vor und berichten, welche Rolle dabei die tierwohlgerechte Haltung, der Preisdruck des Milchmarkts und die persönlichen Überzeugungen spielen. Wieviele Kühe und Rinder verträgt eine klimaschonende Landwirtschaft? Hilft eine vegetarische Ernährung?

 

Kirsten Staben, Ökolandwirtin aus Schleswig-Holstein hat dazu eine klare Meinung: "Wer Milch trinkt, isst Fleisch." 

 

Matthias Steffens führt einen Milchviehbetrieb in Neuengamme und ist überzeugt, dass seine Milch sich nicht von Bio-Milch unterscheidet. "Alles für das Wohl unserer Tiere" ist das Motto seines innovativen, aber konventionellen Betriebs.

 

Zu den Herausforderungen des Betriebsalltags, des Ökolandbaus und des Agrarwettbewerbs, sowie der Zusammenhänge von Klimaschutz und Zukunft der Landwirtschaft tausche ich mich mit den Landwirt*innen und meiner Kollegin Lisa Maria Otte (Sprecherin für Tierschutz) aus.

 

Der LiveStream ist über folgende GRÜNE Hamburg Kanäle zu sehen: YouTube, Facebook und Twitter.

Zur Teilnahme am 09.06. klicken Sie einfach um 19:00 Uhr auf einen dieser Links zum Livestream:

YouTube:   https://www.youtube.com/user/galhamburg

Facebook: https://www.facebook.com/gruene.hamburg

Twitter:     https://twitter.com/GRUENE_Hamburg