· 

Im Austausch mit der Landwirtschaftsszene auf der "Norla"

Moderne Technik statt Pestizide - das geht im Öko-Landbau, zeigt mir mein SH-Kollege Dirk Kock-Rohwer beim Messerundgang
Moderne Technik statt Pestizide - das geht im Öko-Landbau, zeigt mir mein SH-Kollege Dirk Kock-Rohwer beim Messerundgang

Am grünen Stand der Schleswig-Holsteiner Fraktion treffen wir viele Kolleg*innen, interessierte Messegäste und bekannte Gesichter aus der Landwirtschaftsszene. Später geht es über die Messe von Stand zu Stand.

Unser Thema: Klimaschonende und tierschützende Landwirtschaft. Viel guter Austausch und auch kritische Diskussionen.

 

Ich diskutiere mit meinem SH-Kollegen Dirk Kock-Rohwer auch über moderne Maschinen, die auf Bio-Höfen helfen, Beikrautregulierung mit Technik statt mit Pestiziden zu bearbeiten.

 

Im Gespräch mit dem Bauernpräsidenten aus SH Klaus-Peter Lucht gibt es ein paar Gräben zu überbrücken, aber wir sind uns einig, dass Lebensmittel mehr Wertschätzung brauchen!

 

Landwirtschaftsminister Werner Schwarz und Dirk Kock-Rohwer (MdL) und aus HH:  Andrea Nunne
Landwirtschaftsminister Werner Schwarz und Dirk Kock-Rohwer (MdL) und aus HH: Andrea Nunne

Im Gespräch mit Landwirtschaftsminister Werner Schwarz geht es vor allem um Bio in öffentlichen Kantinen und ."Warum regionale Produkte in die Schulkantinen müssen".

 

Danke für die Einladung, Dirk Kock-Rohwer!