mitglied der hamburgischen bürgerschaft

2020 bin ich als Kandidatin für ein grünes Hamburg angetreten und gewählt worden.

 

Viele Jahre war ich Unternehmerin. 2014 habe ich meine Buchhandlung in Winterhude verkauft, auch um mich intensiv in Politik einzumischen und für Klimaschutz zu streiten.

 

Ich bin überzeugt, wir brauchen die kleinen Schritte auf privater Ebene wie die großen politischen. Dafür will ich begeistern und uns alle in Hamburg auf diesem Weg mitnehmen. Mit einer nachhaltigen, klimagerechten Wirtschaft. Dafür müssen wir umsteuern und einen gesellschaftlichen Wandel fördern, der statt auf Konsum auf Entfaltung setzt und Bildung, Gemeinschaft, Freizeit und Gesundheit aufwertet.

 

Für unser GRÜNES Team im Hamburger Rathaus bin ich Sprecherin für Agrarpolitik, Ernährungswende und Wasserwirtschaft.