TERMINE

Mittwoch, 31.03.2021

18:00 Uhr

Klima trifft Agrar:

Wie Landwirtschaft zum Klimaretter wird


Wer Klimaschutz ernst meint, braucht eine Agrarwende. Jenny Jasberg (Grüne Fraktionsvorsitzende) und ich diskutieren mit Senator Jens Kerstan, Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft und Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Fraktion die GRÜNEN/EFA im Europaparlament die unterschiedlichen Ebenen aus EU-Sicht und was Hamburg mit einem eigenen Agrarminister bewirken kann. Dabei geht es um Fördersummen in Millionenhöhe für Hamburgs Landwirtschaft, die auch Natur und Umwelt zu Gute kommen sollen, und um wichtige Hebel für eine Ernährungswende. Hamburgs Zukunft braucht eine vielfältige ökologische Landwirtschaft als Ernährungsgrundlage, gleichzeitig braucht die Landwirtschaft die Kaufkraft und den Absatzmarkt der Großstadt.

 

Die Veranstaltung findet via Livestream statt, was bedeutet, dass keine Anmeldung erforderlich ist und Fragen über die Kommentarfunktionen gestellt und live beantwortet werden. 
Klicke einfach am 31.03. um 18:00 Uhr auf einen dieser Links zum Livestream und du bist dabei:

 



Freitag, 26.02.2021

18:00 Uhr

Soziales und ökologisches Wirtschaften

Wie geht es weiter nach der Krise?

Die Corona-Pandemie stellt uns alle, lokal wie global, vor gigantische Herausforderungen. Doch schwingt in dieser Krise auch die Chance auf einen positiven Wandel und neuen Aufbruch mit. Das gilt besonders für die gebeutelte Ökonomie. Für uns ist klar: Der Weg aus der Krise muss sozial verträglich und ökologisch gestaltet werden! Wie genau eine solche Transformation unserer Wirtschaft aussehen kann, darüber diskutiere ich gemeinsam mit Katharina Beck mit unseren Hamburger Abgeordneten Dennis Paustian-Döscher und René Gögge,

Ich finde, wir brauchen mehr ökologische Standards und Steuern, mehr grüne Innovationen - und gleichzeitig brauchen wir ein "Weniger ist mehr" oder: Wie wird weniger genug?

Mehr und weniger zugleich! Mit diesem Widerspruch umzugehen: Das ist für mich mutige Wirtschaftspolitik!

Zum Nachgucken: