Agrarpolitik in Hamburg

Agri-Photovoltaik –Energiewende, Landwirtschaft und Artenschutz zusammenzudenken
Agrarpolitik in Hamburg · 14. Mai 2022
Neben der Windenergie ist die Photovoltaik die tragende Säule der Energiewende. Agri-Photovoltaikanlagen bieten die Möglichkeit, mehrere Nutzungen zu kombinieren: zwischen und unter den aufgeständerten Solarmodulen können
Hier entsteht ein neuer Bio-Bauernhof
Agrarpolitik in Hamburg · 17. Februar 2022
Hofstelle und Ackerfläche sind da. Alte Obstbäume werden von Brombeergewächsen befreit. Auf ehemals konventionell bewirtschafteten Feldern wird Öko-Landbau entstehen, mit Kleegras neben Nussgehölzen und Schafen.

Bio-Lauch in Hamburg statt Demo in Berlin
Agrarpolitik in Hamburg · 22. Januar 2022
Internationale Grüne Woche - leider wieder nur digital, aber dafür umso grüner. Statt Demo in Berlin ein Einkauf auf dem Bio-Wochenmarkt in Winterhude.
Agri-Photovoltaik auch in Hamburg
Agrarpolitik in Hamburg · 05. Mai 2021
Bürgerschaftssitzung heute mit einem eigenen Antrag, zusammen mit Alexander Mohrenberg (SPD) eingebracht. Sperriger Titel mit klasse Inhalt: "Agri-Photovoltaik – Chance für Landwirtschaft und Energiewende"

Eil- Appell
Agrarpolitik in Hamburg · 29. März 2021
Wir brauchen eine Agrarwende, die JETZT eingeleitet werden muss, da mit Milliarden von Fördergeldern in EU und in Deutschland jetzt entschieden wird, ob Landwirtschaft zu Artenschwund und Klimakrise beiträgt oder Teil der Lösung wird. Unterzeichne jetzt unseren Eil-Appell: gruene.de/agrarappell
Agrarpolitik in Hamburg · 04. Februar 2021
Eine Ernährungswende tut dringend not: "Fleischkonsum ist der größte Feind der Natur". Der Spiegel berichtet: